nach oben

Neuer Hüttenwart 20.April 2012
1976, d.h. vor 36 Jahren hat Kurt Schmidt den „Hüttenwart“ im Sportfischerverein Kreuzlingen übernommen.

Gemäss seinen Aussagen hat er das Amt immer im Sinne der Kameradschaft und für Kameraden ausgeführt. Man konnte sich immer auf Kurt verlassen. Sei es als Koch für Vereinsanlässe und Gäste oder beim Ein- und Auswassern der Fischerboote.

Für das Sportfischerfest 2012 bereitet er wieder die aufwendige „Zaubersuppe“ oder die Fischsuppe zu. Der Kurt war einfach immer da. Nicht verzagen, Kurt fragen. Die Organisation der Ein- und Auslagerung der Boote klappte ohne irgendwelche administrative Vorarbeiten. Beim „Znüni“ unter der Woche, beim Feierabendbier oder an Höck’s, der Kurt war da und unterhielt sich mit seinen Gästen. Kurt war immer informiert was und wie es im Verein läuft.
Wir waren auch manchmal nicht gleicher Meinung, wir wurden laut und haben uns fast gestritten. Aber wir haben es immer wieder geschafft "den Rank" zu finden. Wir konnten uns danach wieder die Hand geben und uns in die Augen schauen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es in der Geschichte des Sportfischervereins Kreuzlingen je wieder einmal einen Mann oder eine Frau geben wird, welcher oder welche ein Amt im Vereins so lange inne hat.

Kurt ist ein vorbildliches Ehrenmitglied des Sportfischervereins Kreuzlingen.

Das Amt als Vereinswirt und Hauswart übernimmt ab dem 01. Mai 2012, Josef Hess.
Bericht: Dany Rüegg, Präsident
  • ks-01
  • ks-02
  • ks-03
Hochzeit Simon Michel Frühjahrsversammlung 2012